Das Cluster als Motor und Arbeitsoberfläche zugleich.

Das Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft bewegt sich innerhalb der Leitlinien der Innovationsstrategie Berlin und Brandenburg 2025 und ist Teil des Unterfangens unsere Länder zu stärken. So arbeitet Berlin Schulter an Schulter mit Brandenburg zusammen. Das Cluster fasst über 50.000 Unternehmen aus Wirtschaft und Wissenschaft und spannt den Bogen über 12 Industriesektoren von IKT, Games, Film, Fashion, Musik bis hin zu Verlagen und Werbeagenturen. Ein Technologiefokus und Kreativität sind Hauptmerkmale unseres Clusters sowie unserer Länder. Hier arbeitet das Cluster komplementär und in enger Abstimmung mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Land Brandenburg zusammen. Allein im letzten Jahr konnten so insgesamt 98 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 68,9 Millionen Euro, davon 42 Projekte, neu initiiert und durchgeführt werden.

Die Kerninnovationsfelder im Cluster mit signifikantem Wachstumspotential sind Künstliche Intelligenz (KI), Blockchain, Internet of Things (IoT), Informationssicherheit, Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Extended Reality (XR) sowie Usability und Design

Ökosysteme bauen sich um Technologien auf

Im Zuge unserer Arbeit, die Technologien am Markt zu etablieren, bilden sich Ökosysteme, von exzellenter Forschung zu KMUs, Konzernen bis hin zu Start-ups, die mit dieser Technologie arbeiten. Die Kernstärken des Cluster-Teams sind außerdem der Aufbau und das Wissen um das Ökosystem, das sich um eine Technologie bildet. Es gilt dieses Umfeld zu fördern, zu stärken und auszubauen. Unser Team ist stark verbündet mit Netzwerken, die gemeinsam mit uns das Ökosystem betreuen. In einem gesunden Ökosystem wächst eine Community heran und zieht so Talente aus der ganzen Welt nach Berlin und Brandenburg.

Wir arbeiten mit Euch

Unsere tägliche Arbeit hat mit unterschiedlichsten Menschen zu tun: Mit Wissenschaftler*innen, die Spitzenforschung betreiben, Gründer*innen, die mit Projektideen auf uns zukommen, kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), die neue Technologien wie KI und Blockchain anwenden und sich hierzu informieren wollen, sowie Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen, die sich um Förderung von Bund und Land bewerben.

Unser Team des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft berät, vernetzt und begleitet, um Ihr Unternehmen zu fördern, zu stärken und zu begleiten.

Unsere Partner

Das Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft setzt auf starke Netzwerke! Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sind wichtige Partner und entsprechend eng mit dem Cluster verbunden. Damit ist eine enge Vernetzung der Branche in Berlin-Brandenburg gewährleistet.

Amira Gutmann-Trieb Clustermanagerin T + 49 30 46302-130 Amira.Gutmann@berlin-partner.de
Jan Marquardt Clustermanager T +49 331 73061-265 Jan.Marquardt@wfbb.de