Studierende in einer Werkstatt

©iStock.com - nd3000

Erfolg bei KI-Wettbewerb

HTW Berlin erhält 2,9 Mio. Euro für KI-Werkstatt

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) punktet gleich doppelt in KI-Förderprogrammen. Mit rund 2,9 Mio. Euro kann die Hochschule nun den Themenbereich Künstliche Intelligenz in Forschung und Lehre stärken. In zwei gekoppelten Projekten baut sie ab Oktober 2021 eine forschungsorientierte KI-Werkstatt auf, ab Januar 2022 folgt eine interdisziplinäre Lehr-Werkstatt für Künstliche Intelligenz. Davon profitieren insbesondere (Nachwuchs-) Forschende und Studierende, aber auch Praxispartner und Unternehmen.

Hier geht es zum Artikel: Erfolg bei KI-Wettbewerb

Künstliche Intelligenz