Tech-Journey Israel im Bereich Additive Fertigung und 3D-Druck

Anmeldungen sind bis 15.9.22 möglich

Der Bereich Industrielle Produktion bei Berlin Partner führt in diesem Jahr wieder eine TECH-JOURNEY ISRAEL IM BEREICH ADDITIVE FERTIGUNG UND 3D-DRUCK durch.

Die Tech-Journey Israel ist eine 5-tägige Reise nach Tel Aviv und Jerusalem mit thematisch abgestimmten Unternehmensbesuchen, Networking Night und direkten Kontakten zu Akteuren und Startups vor Ort. Aktuelle Branchentrends und die starke Innovationskraft Israels stehen im Mittelpunkt der Reise.

FÜR WEN? Berliner Unternehmen, Startups und Wissenschaftseinrichtungen, die sich mit additiven Fertigungsprozessen beschäftigen und einen Blick über den Tellerrand wagen wollen.  

WANN? Von Sonntag, 27.11. bis Donnerstag, 01.12.2022

WOHIN? Tel-Aviv und Jerusalem

WOZU? Tiefgehende Einblicke in neue Märkte, Technologien und Zukunftstrends der Additiven Fertigung in Israel – komplett organisiert. Direkte Vernetzung mit Akteuren vor Ort.

WER? Im Auftrag von Germany Trade and Invest. In Kooperation mit  MGA – Netzwerk für industrielle additive Fertigung. Organisiert von DREBERIS und BDO Israel.

KOSTEN: Kostenfreie Teilnahme der organisierten Tour vor Ort (inkl. Networking Event), Reisekosten (Flug, Hotel und Verpflegung) sind von den Teilnehmern selbst zu tragen, ca. 1.000 Euro/Person

MEHR INFORMATIONEN 

LINK ZUR ANMELDUNG BIS 15.09.2022


ANSPRECHPARTNER: 

Sybille Weimann: sybille.weimann@berlin-partner.de 

David Hampel: david.hampel@berlin-partner.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!