K.I.E.Z. gibt Teilnehmer für den nächsten Accelerator-Batch bekannt

Sechs Berliner KI-Start-ups wurden von einer renommierten Jury ausgewählt. Der nächste Durchgang startet am 01. April 2022

Für das sechsmonatige Accelerator-Programm konnten sich wissenschaftsbasierte KI-Start-ups bewerben, die sich im Umfeld der vier Berliner Universitäten (Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin sowie Charité - Universitätsmedizin Berlin) gegründet haben. In einem mehrstufigen Verfahren wurden die Teilnehmer von einer unabhängigen Jury aus renommierten KI-Expert*innen, Gründer*innen und Investor*innen ausgewählt.

"Während des Bewerbungsverfahrens haben wir das große Potenzial junger Berliner KI-Start-ups gesehen," sagt Dr. Tina Klüwer, Director AI, K.I.E.Z. "Das zeigt sich nicht zuletzt daran, welch ein breites Spektrum an KI-Lösungen für verschiedene gesellschaftliche Bereiche und Branchen unsere künftigen Teilnehmer repräsentieren. Alle sechs Unternehmen setzen auf innovative Weise Methoden der Künstlichen Intelligenz in ihren Produkten ein."

ai-coustics entwickelt Audio-Algorithmen und verbessert die Audioqualität in der digitalen Kommunikation und bei Medieninhalten.

Aivy hat eine bereits mehrfach ausgezeichnete HR-Lösung entwickelt, die individuelle Talente von Bewerber*innen analysiert und mit den Anforderungen der Stellenangebote abgleicht.

Cultway entwickelt eine Content-Plattform für audiovisuelle Geschichten, die sich an die Interessen des Zielpublikums anpassen.

Mastory verwandelt den traditionellen Mathematikunterricht in ein mobiles Spiel, in welchem Schüler an den Herausforderungen fiktiver Helden teilnehmen.

PANTOhealth schafft SaaS-Lösungen für die Überwachung und vorausschauende Wartung von Stromabnehmern und Oberleitungen, um so die Instandhaltungskosten von Eisenbahnen zu senken.

YOONAbietet eine Softwarelösung, die Modedesigner*innen in ihrem Tagesgeschäft unterstützt: von der Analyse über die digitale Designgenerierung bis zur automatischen 3D-Konvertierung.

Die sechs erfolgversprechenden KI-Start-ups werden von einem umfangreichen Service-Angebot, bestehend aus der "Growth-Foundation" und diversen "Growth-Hacks", profitieren. K.I.E.Z. ermöglicht es jedem Start-up, ein individuelles Programm auf Basis eigener Wachstumsziele zusammenzustellen.

Begleitet wird das Accelerator-Angebot durch die K.I.E.Z.- Investoren- und Industriepartnerprogramme, die den KI-Start-ups den Zugang zu Kapital- und Absatzmärkten erleichtern sollen.

Über K.I.E.Z.

K.I.E.Z. - Künstliche Intelligenz Entrepreneurship Zentrum - ist eine Initiative zur Förderung von Gründungen wissenschaftsnaher Unternehmen im Bereich Künstlicher Intelligenz. Das Serviceangebot ist auf die spezifischen Bedürfnisse von KI-Startups ausgerichtet und umfasst die gesamte Innovationskette: von der Identifizierung von Gründungspotenzialen in der KI-Forschung über die gezielte Unterstützung in der Inkubationsphase bis hin zu einem KI-Accelerator- Programm.

K.I.E.Z. wird getragen von Science & Startups, dem Verbund der Gründungszentren der Berliner Universitäten - Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin sowie Charité - Universitätsmedizin Berlin.

K.I.E.Z. ist das erste von mehreren bundesweiten Modellvorhaben für mehr Gründungen im KI- Bereich und wird über vier Jahre mit 6,85 Millionen Euro vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und vom Land Berlin kofinanziert.

Künstliche Intelligenz

Diese News könnten Sie auch interessieren

News  –  21 Mär 2022 Forum "EU Clusters Support Ukraine"
News  –  21 Mär 2022 BERLIN: STARTUP REPORT
News  –  15 Mär 2022 Veranstaltungsreihe Technikethik 2022
News  –  03 Feb 2022 Neue Studie zu Datenströmen in Europa
News  –  03 Feb 2022 GreifbAR
News  –  11 Jan 2022 Hit the Ground Running in Berlin
News  –  22 Okt 2021 MR4B in der Umsetzungsphase
Startp-champs Logo
News  –  16 Aug 2021 Startup-Champs Goes GreenTech
Studierende in einer Werkstatt
News  –  27 Jul 2021 Erfolg bei KI-Wettbewerb
Merantix Gründer: Zwei Männer sitzen auf einer Treppe.
News  –  09 Jul 2021 Ein Besuch im AI Campus
© SenWEB
News  –  05 Nov 2020 Digitalstrategie: Berlin denkt digital
© WELT-Gruppe | Viviane Wild
News  –  09 Okt 2020 Deutscher KI-Preis 2020
Glühbirne vor einer beschriebenen Tafel zum Thema Innovationsstrategie
News  –  05 Feb 2020 Innovationsstrategie