Call für neues EU KIC zu Kultur- und Kreativwirtschaft geöffnet

Am 26. Oktober hat das EIT eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für eine neue, nachhaltige Innovationspartnerschaft zur Stärkung der europäischen Kultur- und Kreativwirtschaft (CCSI) veröffentlicht.

Mit der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen werden Konsortien von Organisationen und führenden Vertretern der CCSI-Industrie und des Sektors, die Bildung, Forschung und Wirtschaft zusammenbringen, aufgefordert, ihre Vision und Strategie für EIT Culture & Creativity, die neue Wissens- und Innovationsgemeinschaft (KIC), die die Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltige Entwicklung der europäischen CCSI vorantreiben wird, vorzustellen. Mit der Möglichkeit, weitere Mittel aus dem privaten und öffentlichen Sektor zu mobilisieren, stehen im Rahmen von Horizont Europa rund 300 Mio. EUR für zwei neue EIT-KICs zur Verfügung, die im EU-Finanzierungszeitraum 2021-2027 gegründet werden sollen.

Weitere Informationen HIER

Kreativwirtschaft Community-Building Internationalisierung Förderung

Diese News könnten Sie auch interessieren

News  –  09 Sep 2021 IntellIoT OPEN CALL im Bereich IoT
News  –  17 Aug 2021 Neue EU Industrieallianzen gestartet
Person sitzt vor einem Laptop © Gerd Altmann | Pixabay
News  –  03 Aug 2021 Media Founders Program - Jetzt bewerben!
Abbildung: Smart City Potsdam: Innovativ. Grün. Gerecht. © Potsdam.de
News  –  16 Jul 2021 Potsdam wird Smart City Modellkommune
News  –  01 Jun 2021 Creative Cities Challenge