5G-Symbole die mit Linien verbunden sind

5G-Anwenderforum Smart City

Im Rahmen des 5G-Anwenderforums werden zwei eintägige Veranstaltungen angeboten.
18-19 Aug 2021
Workshop
Veranstalter
Erster Termin
18.08.2021 - 11:00
Tagungsort
zum Kalender hinzufügen Jetzt anmelden

Im Rahmen des 5G-Anwenderforums Smart City werden zwei eintägige Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten und Workshops zu verschiedenen Use-Case Szenarien angeboten.

Haben Sie sich als industrieller Anwender schon Gedanken gemacht, wie Sie das breitbandige 5G-Mobilfunknetz der Zukunft nutzen möchten? Vielleicht haben Sie als Nutzer oder Hersteller von 5G-Komponenten sogar Ideen für die aktive Mitgestaltung des 5G-Netzausbaus? Dann sollten Sie sich den 18. und 19. August freihalten.

Die 5G-Anwenderforen, welche die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Fraunhofer-Gesellschaft organisiert, haben sich zum Ziel gesetzt, ein Ökosystem für breitbandige Mobilfunknetze entlang der 5G-Wertschöpfungskette aufzubauen. Im Mittelpunkt stehen neue 5G-Netztechnologien auf Basis neuartiger Hardware-Konzepte der FMD und Fraunhofer (sog. hochfrequente mm Wave) sowie die Diskussion mit Herstellern und Nutzern von 5G-Kommunikationssystemen zu zukünftigen 5G-Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen.

In diesem ersten 5G-Anwenderforum wollen wir gemeinsam mit Ihnen Anwendungsfälle für mm-Wellen-5G im kommunalen Bereich am Beispiel der Smart City Berlin diskutieren. Geplant sind Sessions zu Einsatzfeldern von 5G in innerstädtischen Arealen (Campusnetze), 5G im öffentlichen Raum (z.B. für Kommunikations- und Sicherheits-Use Cases) sowie 5G im Mobilitätssektor und in der Versorgung.

5G-Anwendungen

Programm

WICHTIGE INFORMATION! Jeder Veranstaltungstag ist eigenständig und in sich abgeschlossen: Es gibt immer einen Plenar-Teil mit Technologie- und Anwendungs-Impulsen zu den Möglichkeiten von hochfrequentem 5G und einen Workshop-Teil in Break-Out-Sessions zu relevanten Use-Case-Szenarien. Die Veranstaltung schließt im Plenum mit einer Zusammenfassung aus den Sessions. Außerdem werden die nächsten Schritte zur Zusammenarbeit aufgezeigt.

Tag 1 – Mi, 18. August 2021: 5G im öffentlichem Raum – auf dem Weg zur Digitalen Gesellschaft

Session Kommunikation und Überwachung

Use-Cases zu Ubiquitous Computing, Adhoc-Netze, Kommunikationsinfrastrukturplanung, Sicherheit in öffentlichen Gebäuden, Überwachung von Großveranstaltungen, Gefahrenabwehr

Session Mobilität

Use-Cases zu Smart Streets & Parking, Autonome Mobilität, Vernetzte intelligente Ladestationen, Warenanlieferungen mit Drohnen

Session Versorgung

Use-Cases zu Energie, Wasser, Licht: Smart Grid, Digitalisierung der Utilities, Resiliente Versorgungsstrukturen, Intelligente Beleuchtung

Tag 2 – Do, 19. August 2021: 5G-Campusnetze in Städten – auf dem Weg zur Digitalen Industrie

5G-Campusnetze – Drahtlose Konnektivität in innerstädtischen Arealen

Use-Cases zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden verschiedener Arealtypen am Beispiel der Berliner Zukunftsorte; 5G Basis-Infrastruktur und Use-Case-spezifische 5G-Ausbauinfrastruktur

Übergang zwischen Öffentlichem Netz und Campus-Netz

Use-Cases zu hybrider Netzstruktur, Backhauling, Seamless Handover-Konzepten sowie Regulatorik & Geschäftsmodellen